Bodylift

Bodylift heißt der operative Eingriff, um abgesunkenes Gewebe, ähnlich wie bei einem Facelift an Oberschenkeln, Po, Hüfte und Bauch in seiner Gesamtheit anzuheben und zu straffen.

Die Behandlung

Der Operateur legt einen einzigen Hautschnitt rings um die Hüfte an, so dass sich die späteren Narben gut unter jedem normalen Slip verstecken lassen. Ein Amerikaner namens Lockwood hat im Prinzip diese Methode entwickelt, als er in großen anatomischen Studien Faszienstrukturen entdeckte, an denen sich das Unterhautgewebe praktisch aufhängen lässt (Lockwoodsche Methode). So kann heute, ähnlich wie bei einem SMAS-Facelift, ohne Zugwirkung die Körpersilhouette wieder ins rechte Licht gerückt werden. Gleichzeitig können auch typische Cellulitedellen entfernt und verbliebenes Fett vorteilhaft ummodelliert werden.

Der Eingriff dauert ca. 3,5 – 4 Stunden und wird generell in Vollnarkose durchgeführt. Das Bodylift gehört unbedingt in die Hand eines Arztes, der sich durch Ausbildung und Spezialisierung sowie die Dauer seiner Berufsausübung mit dem “operativen Verhalten” von Haut, Gewebe, Muskeln, Sehnen, Blutgefäßen und Nervensträngen und deren jeweiliger Lage bestens auskennt. Denn der Experte kann nicht nur dazu beitragen, dass Komplikationen erst gar nicht entstehen, sondern im Ernstfall auch richtig reagieren.

Dr. med. Mathew Muringaseril

Seit vielen Jahren überzeugt Dr. med. Muringaseril seine Patienten mit seiner Erfahrung und Kompetenz.

Jetzt Termin vereinbaren

Tel.: 07121 – 695 92 11

info@schwaben-aesthetic.de

Oder schicken Sie uns Ihre Terminanfrage

Finanzierungsrechner

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

07121 - 69 59 209
info@schwaben-aesthetic.de