Po-Design Mann

Po- und Wadenkorrekturen gehören zu den häufigsten Eingriffen, die bei Männern durchgeführt werden. Hängende oder zu kleine Pos, dünne und flache Männerwaden werden oft als unattraktiv und wenig sexy empfunden. Trotz Sport bleibt vielen Männern der Traum vom knackigen Po und festen, wohlgeformten Waden verwehrt. Implantate sind hier das Mittel der Wahl. In kurzer Zeit kann die gewünschte Form und Optik hergestellt werden.

Wohlgeformt und prall soll es sein, das menschliche bzw. männliche Gesäß. Ein wohlgeformter Po gilt als Zeichen der Fruchtbarkeit, Attraktivität und Erfolg. Mit der Zeit verliert das Gesäß jedoch an Festigkeit und beginnt zu hängen. Schon junge Frauen können beispielsweise unter einem schlaffen Hängepo leiden. Eine Gesäßstraffung bzw. -aufpolsterung wird jedoch auch häufig bei Männern durchgeführt. Oftmals genügt es hierbei nicht, das schlaffe Gewebe zu entfernen und die Haut zu straffen, sondern es werden Implantate eingesetzt. Im Vergleich zu Brustimplantaten haben diese speziellen Silikon-Poimplantate stärkere Hüllen und eine festere Füllung als Brustimplantate. Ihre Haltbarkeit liegt ebenfalls bei mindestens zehn Jahren.

Die Form des Gesäßes kann sowohl in Richtung eines runden als in Richtung eines länglichen Pos optimiert werden. Den Ärzten stehen daher Implantate in zwei verschiedenen Grundformen zur Verfügung. Welche Form und Größe eingesetzt werden, muss in einem intensiven Beratungsgespräch zwischen Patient und Arzt bestimmt werden, in das persönliche Wünsche und anatomische Grundvoraussetzungen mit einfließen sollten.

Die Behandlung

Die Implantate werden über einen etwa sieben Zentimeter langen Einschnitt in der Pofalte eingeführt. Dazu wird auf beiden Seiten je eine Tasche zwischen den Gesäßmuskeln geschaffen, in die das Implantat platziert wird. Durch die Ausdehnung wird der Muskel fest gestrafft und es entsteht der gewünschte Effekt. Nach der Operation sollte eine feste Miederhose für zwei bis drei Wochen Tag und Nacht getragen werden. Nach dieser Zeit können normale beruflich und gesellschaftliche Aktivitäten wieder aufgenommen werden.

 

Dr. med. Mathew Muringaseril

Seit vielen Jahren überzeugt Dr. med. Muringaseril seine Patienten mit seiner Erfahrung und Kompetenz.

Jetzt Termin vereinbaren

Tel.: 07121 – 695 92 11

info@schwaben-aesthetic.de

Oder schicken Sie uns Ihre Terminanfrage

Finanzierungsrechner

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

07121 - 69 59 209
info@schwaben-aesthetic.de