Profilkorrektur

Das Gesichtsprofil wird maßgeblich von Nase und Kinn geprägt. Diese beiden Partien sind entscheidend für ein ansprechendes Aussehen, indem sie sich ins Gesamtbild einfügen und ein wohlgeformtes Gesicht bilden.

Ein fliehendes (stark zurückliegend) und ein hervorspringendes Kinn kann in beiden Fällen die Harmonie stören. Hier ist es möglich mit einem chirurgischen Eingriff die ästhetisch ansprechende Silhouette des Profils wieder herzustellen.

Häufig werden die Nase und das Kinn gemeinsam korrigiert, denn eine markante Nasenform geht häufig auch mit einem hervorspringendem oder fliehenden Kinn einher.

Neben dem Kinn und der Nase können aber auch die Wangenknochen und die Augenhöhlen korrigiert werden, um ein ästhetisch ansprechendes Gesamtbild zu erzielen.

Die Behandlung

Ein stark zurückliegendes Kinn wird mit Hilfe von Implantaten optisch nach vorn gebracht. Die Implantate sind individuell angepasst oder werden aus körpereigene Substanzen wie zum Beispiel Eigenfett hergestellt. Die Schnitte werden im Inneren der Lippe oder unter dem Kinn angelegt und sind daher in der Regel unsichtbar.

Auf eine vergleichbare Weise werden Wangenknochen und Augenhöhlen korrigiert. Hier werden auch spezielle Implantate in den Mundvorhof unter die Knochenhaut gebracht.

Das hervorspringende Kinn wird korrigiert, indem der Kiefer verkürzt wird. Solch eine Kieferverkürzung kann entweder durch das Abtragen des Kinnknochens an der Kinnspitze oder auch in der Mitte des Kinnbereiches erfolgen.

Dr. med. Mathew Muringaseril

Seit vielen Jahren überzeugt Dr. med. Muringaseril seine Patienten mit seiner Erfahrung und Kompetenz.

Jetzt Termin vereinbaren

Tel.: 07121 – 695 92 09

info@schwaben-aesthetic.de

Schicken Sie uns Ihre Terminanfrage

Finanzierungsrechner

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!