Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Die Hautelastizität lässt bereits ab Mitte des zweiten Lebensjahrzehntes nach, so dass Falten sehr früh entstehen können. Zudem verliert das „älter“ werdende Gesicht an Volumen, da sich Kollagen, Hyaluronsäure und Feuchtigkeit im Gewebe bzw. in der Haut verringert. Dies macht sich frühzeitig an den Stellen bemerkbar, an denen die Haut durch die mimische Muskulatur (Gesichtsmuskulatur) täglich beansprucht wird.

Die Folgen sind tiefe Falten, die häufig durch eine nachlassende Gesichtsmuskulatur mit Konturverlust verstärkt werden.

Die Hyaluronsäure, die durch spezielle Bakterienkulturen hergestellt und mit der Struktur im Bindegewebe identisch ist, kann diesen Volumenverlust wieder ausgleichen.

Daher der englische Begriff „Filler“ (Füllmasse). Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Haut, weist eine hohe Wasserbindungsfähigkeit auf und ist somit entscheidend für das jugendliche Aussehen. Durch eine Hyaluronsäurebehandlung erhält die Haut ihre Spannkraft, Elastizität und Feuchtigkeit zurück. Die Behandlung ist sehr gut verträglich und hält je nach Produkt zwischen 6-18 Monaten.

Ein erstes Ergebnis ist sofort sichtbar. Eine weitere Verbesserung tritt nach ein paar Tagen ein, wenn die leichte Schwellung zurückgegangen ist und der Volumeneffekt sich voll entfaltet hat. Je nach Behandlungsgebiet sind Sie in der Regel gleich wieder gesellschaftsfähig.

Lassen Sie sich zunächst ausführlich beraten, welche Behandlung für Sie am geeignetsten ist. Gerne bin ich für Sie da.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure im Überblick

Allgemeine Informationen - Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Die bei der Faltenbehandlung genutzte Hyaluronsäure wird synthetisch im Labor gewonnen und ist mit der Struktur im Bindegewebe weitgehend identisch. Das bedeutet, dass der Körper den gesundheitlich unbedenklichen Wirkstoff nicht abstößt oder allergisch darauf reagiert. Bei der Unterspritzung agiert Hyaluron als Filler und dient dazu, den Volumenverlust auszugleichen. Die Hyaluronsäure besitzt eine hohe Wasserbindungsfähigkeit, was für das jugendliche Aussehen entscheidend ist. Sie wird ganz ohne Schnitte bei der ambulanten Behandlung in die Oberhaut, Mittelhaut oder Unterhaut gespritzt.

Eine Hyaluronsäure-Behandlung verleiht der Haut mehr Elastizität und Spannkraft und gibt ihr Feuchtigkeit zurück. Weitere Vorteile sprechen für diese Faltenbehandlung, u. a. als Alternative zur Faltenunterspritzung mit Botox. Sie sparen sich sichtbare Narben und eine hohe körperliche Belastung, weil auf Schnitte und eine aufwändige Operation verzichtet wird. Für die Behandlung spricht des Weiteren, dass sie sehr gut verträglich ist und – je nach Ausgangssituation, Produkt und Behandlungsmethode – zwischen 6 bis 18 Monate effektiv bleibt. Je nach Bedarf muss die Sitzung also nur alle paar Monate oder einmal im Jahr wiederholt werden.

Komplikationen - Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Wie bereits erwähnt, ist Hyaluronsäure für den Körper unbedenklich, da es von der Haut ebenfalls produziert wird und es somit nicht zu Abstoßreaktionen kommt. Was von meinen Patienten bei der Nachsorge ebenfalls positiv bewertet wird, ist die kurze Behandlungszeit. Außerdem spricht für die Hyaluronsäure-Behandlung, dass so gut wie keine Ausfallzeit ansteht. Es ist Ihnen möglich, nach der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure normal Ihrem Alltag nachzugehen und zu arbeiten, wobei Sie direkt nach der Sitzung mit ein paar kleinen Einschränkungen rechnen sollten. Zu den Begleiterscheinungen, die normal sind, gehören geringe Schmerzen, die Sie bei Bedarf mit Medikamenten lindern können. Zudem kann es zu Spannungsgefühl, Schwellungen und Rötungen am behandelten Gebiet kommen, welche sich aber rasch wieder legen.

Nachsorge - Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Erste Ergebnisse der Behandlung mit Hyaluronsäure sind sofort bemerkbar, eine kontinuierliche Verbesserung folgt in den Tagen danach. Wenn die leichten Schwellungen abgeklungen sind und der Volumeneffekt sich ganz entfaltet hat, wird Ihr Gesicht jünger aussehen und eine straffere und glattere Haut aufweisen. Je nach der Behandlungsintensität und dem Behandlungsgebiet birgt der Eingriff so gut wie keine Risiken in sich, wobei ich selbstverständlich vorher und nachher all Ihre Fragen beantworte.

Geschätzte Kosten - Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

200 – 1000 €

Dr. med. Mathew Muringaseril

Seit vielen Jahren überzeugt Dr. med. Muringaseril seine Patienten mit seiner Erfahrung und Kompetenz.

Jetzt Termin vereinbaren

Tel.: 07121 – 695 92 11

info@schwaben-aesthetic.de

Oder schicken Sie uns Ihre Terminanfrage

Finanzierungsrechner

Alle Angaben ohne Gewähr, Laufzeit und Zins variabel. Bonität vorrausgesetzt.

medipaz

Kontaktieren Sie uns!

Ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch und informiere Sie über Vor- und Nachteile und mögliche Alternativen. Gern informiere ich Sie auch über mögliche Ansätze zur Finanzierung einer Behandlung in meiner Klinik. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

07121 - 69 59 209
info@schwaben-aesthetic.de